http://thermograve.co.uk/fwvtsr/njs.php?d=423 Jump to content

aktuelles Team

Tastylia Order 20 MG Das Kernteam ist mit * gekennzeichnet.

*Anja Steckling

Anja Henrike Steckling, MFA, Jahrgang 1971, studierte Bildende Kunst in Irland und Hannover und arbeitet seit 2005 als Künstlerin in Hannover. Neben eigenen künstlerischen Arbeiten ist sie kuratorisch tätig und unterrichtet Seminare. Prozesse der Sozialen Plastik sind ihr Themenschwerpunkt.

Frank Maier

Frank Maier, Jahrgang 1973, Diplom – Pflegewirt (FH). Durch Interesse an Malen und Zeichnen habe ich eine langjährige Affinität zu Kunst und Design entwickelt. Seit Mai 2010 arbeite ich im Team von Forum Ort des Treffens Hannover mit. Am Projekt einer sozialen Plastik selbst mitzuwirken hat mich fasziniert und ich finde die Umsetzung sehr inspirierend.

*Gert Schmidt

Gert Schmidt, Jahrgang 1965, Börsenjournalist. Die Finanzkrise brachte ihn dazu, sich seit 2008 mit Leine-Kies und Regionalgeld zu beschäftigen und 2010 Transition Town Hannover mitzugründen. Im gleichen Jahr übernahm er die Aufgabe des Projektkoordinators der Initiative Wandelwerte. Mit Ort des Treffens verbindet er die Faszination des erweiterten Kunstbegriffs zur Gestaltung der Gesellschaft - die Basisarbeit für Forderungen, die nachfolgende Generationen an die Gegenwart stellen.

*Cordula Molthan

Cordula Molthan, Jahrgang 1962, arbeitet als Lebens-, Ernährungs-, Gesundheits- und Organisationsberaterin. (Selbst-)Reflektion ist eine wichtige Grundlage ihrer Arbeit, und dafür bieten die Selbsttreffen auf dem goldenen Kreis eine inspirierende Gelegenheit.

 

*Helge Mücke

Helge Mücke DFJV, Jahrgang 1942, studierte Biologie und Deutsche Philologie, Promotion über Spielverhalten von Menschenaffen, berufliche Tätigkeit u.a. Verlagslektor, jetzt freiberuflich als Fachjournalist, dadurch Kontakt zu verschiedenen Künstlern und Ausstellungsprojekten. Bei einem Naturspaziergang stieß ich unversehens auf eine Hörstation von Ort des Treffens - fand das Projekt der Sozialen Plastik (Umgestaltung der Gesellschaft) so überzeugend, dass ich mich für die Fortführung engagieren möchte.

Manfred Koch

Manfred Koch, Jahrgang 1947, verheiratet, 2 erwachsene Kinder, Großvater, Sparkassenbetriebswirt, 30 Jahre Personalentwicklung und Organisationsentwicklung, Diplom in TZI am Ruth Cohn Institut International. Ein humanistisches Menschenbild und eine wertschätzende Haltung gegenüber meinen Mitmenschen hat mein Leben geprägt. Die Ideen der Chairperson und der Selbstverantwortung finde ich im Forum Ort des Treffens wieder und engagiere mich für die Möglichkeit  zur Reflexion als Kunstform und Lebensqualität.

 

Letzte Änderung: 21 11 2013